EUROPA UND IN DER GANZEN WELT

Eigene Access-Panels in acht Ländern, schnelle und präzise Umsetzung Ihrer Studien durch direkte Partnerschaften in einem internationalen Netzwerk.

Mit eigenen Panels in der DACH-Region seit 2018 und in fünf weiteren europäischen Ländern seit 2020, zählt LoopsterPanel zu den aufstrebenden Access-Panel-Anbietern in Deutschland. Neben den Panels in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden weitere Panels in Großbritannien, Italien, Spanien, Frankreich und Schweden betrieben, die wir regelmäßig im Rahmen von Marktforschungsstudien zu unterschiedlichen Themen befragen.

Deutschland
60.000 Umfrageteilnehmer|innen

Österreich
12.000 Umfrageteilnehmer|innen

Schweiz
10.000 Umfrageteilnehmer|innen

Frankreich
70.000 Umfrageteilnehmer|innen

Italien
75.000 Umfrageteilnehmer|innen

Spanien
60.000 Umfrageteilnehmer|innen

Schweden
50.000 Umfrageteilnehmer|innen

UK
90.000 Umfrageteilnehmer|innen

Für umfangreichere Studien auch außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums, stellen wir über unser internationales Partnernetzwerk mehr als 135 Mio. vernetzte Umfrageteilnehmer in mehr als 130 weitere Ländern zur Verfügung. Dabei können wir länderübergreifend mit über 250 Selektionskriterien spezielle, schwer erreichbare Zielgruppen ansteuern, darunter regional eingeschränkte Zielgruppen wie B2B-Entscheider, Patienten usw.

















PROBEN- UND PROJEKTMANAGEMENT

Innovative Lösungen, Durchführung Ihrer Studien komplett Inhouse und permanente Überwachung des Panel-Zustands

Insights_Charts

Die Qualität und Heterogenität unserer Panels garantieren wir durch breit gefächerte und seriöse Rekrutierungskanäle, Double-Opt-In-Registrierung, Identitätssicherung, Screenings, Panel-Cleanings sowie Zufriedenheitsumfragen. Durch unser stetiges und aufwendiges Panel-Cleaning bleiben unsere Panels stets responsiv und qualitativ hochwertig.

Wir werden Sie in allen Stufen einer Marktforschungsstudie begleiten: Wir programmieren und hosten den Fragebogen, führen die Umfrage in der jeweiligen Zielgruppe durch und liefern Rohdaten oder bereiten die Daten in Excel als Tabellenband auf. Gerne erstellen wir für Ihre Umfrage ein eigenes Befragungstemplate.

Sofern ausschließlich Teilnehmer für eine bereits programmierte Umfrage benötigt werden, stehen wir auch gern für reines Sampling zur Verfügung, d.h. Sie haben einen fertig programmierten Onlinefragebogen und wir schicken die gewünschte Zielgruppe auf den Fragebogen.

Unser gesamtes Leistungsspektrum umfasst alle relevanten Schritte zur Durchführung einer Online-Marktforschung. Durch unsere Inhouse-Lösung garantieren wir eine schnelle Umsetzung bei kurzfristig Ad-hoc-Studien, ebenso kostengünstige Projekte für z. B. Universitäten/Studenten.




Markenstärke und Markenwahrnehmung

Wie wirkt eine Marke auf die Kunden? Was ist deren Sicht auf bestimmte Produkte und Leistungen? Und wie sieht diese Wahrnehmung im Vergleich zur Konkurrenz aus?

Vergleichen Sie Markenstärke, Wahrnehmung und Position Ihrer Marke mit ausgewählten Wettbewerbsmarken und erkennen Sie so Stärken und Schwächen Ihrer Marke sowie mögliche Marktlücken und die Auswirkungen Ihrer Werbung auf Sympathie und Kaufanreize.

Werbemittel und Werbeformen

Finden Ihre Werbemittel genügend Aufmerksamkeit? Transportieren sie die gewünschte Botschaft? Welche Kanäle und zu welchen Zeiten kann die Zielgruppe erreicht werden?

Um die Wirkung eines Werbemittels auf das Markenimage sicher zu prüfen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Ansätze. Unterschiede im Vorher-Nachher-Vergleich können einen eindeutigen Werbeeffekte zeigen, ebenso gesplittete Zielgruppen mit unterschiedlichen Werbemittel/-formen.

Die richtige Kundenansprache wählen

Produkte müssen sich an den Erwartungen und Interessen des Nutzers orientieren. Nur so kann es sich langfristig erfolgreich auf dem Markt etablieren und halten. Wird die überhaupt die gewünschte Zielgruppe angesprochen?

Gründe für das Scheitern am Markt sind in der Regel ein mangelndes Verständnis der eigenen Zielgruppe und eine daraus resultierende verfehlte Kundenansprache. Wer also frühzeitig seine Zielgruppe in die Produktentwicklung mit einbezieht, entwickelt die erfolgreicheren Produkte.